Aufgaben und Ziele

Ein Bild sagt mehr als tausend Zahlen und deshalb hat es sich der Strom Report zur Aufgabe gemacht, die statistischen Daten des Energiemarktes grafisch aufzubereiten und dabei die wesentlichen Entwicklungen und Trends der Branche zu dokumentieren. Der Strom Report soll einen visuellen Einstieg in die Recherche nach Marktkennzahlen ermöglichen und durch ergänzende Informationen die Einordnung der Daten im Kontext vereinfachen.
Hinter dem Strom Report steht eine unabhängige Redaktion aus Datenjournalisten und Grafikern, die daran arbeiten, einen Infografikdienst im Energie-Bereich zu etablieren. Wir finanzieren den Strom Report aus individuellen Grafik-, Recherche- und Textaufträgen für Institutionen, Vereine und Unternehmen.

Kontakt

Bei Fragen zum Strom Report wenden Sie sich bitte an:

6EPL2tintYdjaV gpMPaA3rYSi8Hei 4PHmdo3Al2umd,UR 7xECAQhIjeUfFrReA7daFkEtnieouXGyr2igQDn
E-Mail an Linda Marie Holm
 Linda Marie Holm bei Xing

Lizenz für freie Inhalte (Open Content)

Der Strom Report will zu mehr Transparenz am Markt beitragen, den Zugang zu Informationen erleichtern und die Verbreitung fördern. Darum stehen alle Statistiken und Infografiken unter der Creative Commons Lizenz CC BY SA 3.0 als freie Inhalte zur Verfügung.
Jeder darf sie kostenlos für Webseiten, Social Media Aktivitäten, Präsentationen oder Newsletter verwenden, solange die Grafik unverändert bleibt und ein Referenzlink auf die Seite der Grafik verweist. Einer ungefragten Verwendung unserer Grafiken in Werbeanzeigen stimmen wir nicht zu und werden dies angemessen in Rechnung stellen.

Möchten Sie die Infografik ohne Referenzlink oder Copyright verwenden oder eine maßgeschneiderte Grafik im Design ihres Unternehmens, kontaktieren Sie Linda Marie Holm unter service@strom-report.de und beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen.

Datenquellen

Alle Daten wurden sorgfältig recherchiert, werden regelmäßig aktualisiert und stützen sich auf seriöse und prüfbare Quellen wie die amtliche Energiestatistik und die Veröffentlichungen verschiedener Bundesministerien und Verbände:

  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Bundesnetzagentur (BnetzA)
  • Fraunhofer-Gesellschaft
  • Statistisches Bundesamt (Destatis)
  • Arbeitsgruppe Erneuerbare-Energien-Statistik des BMWi
  • Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen e.V.
  • Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
  • Bundesverband Solarwirtschaft e.V.
  • Bundesverband WindEnergie e.V.
  • Agora Energiewende gGmbH
  • Informationsplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber