2019-03-19

Strom ist in den neuen Bundesländern immer noch am teuersten

Zu Beginn des Jahres haben viele Grundversorger ihre Preise gesenkt und seither bleiben die Stromkosten in weiten Teilen Deutschlands stabil. Die seit langem herrschenden Preisunterschiede zwischen den Bundesländern wurden dadurch allerdings nicht angeglichen. Die Preissenkungen kamen durch die leicht gesunkene EEG-Umlage und die günstigen Einkaufspreise an der Strombörse zustande, hätten aber weitaus höher ausfallen können, wenn die Anhebung der Netzentgelte das nicht verhindert hätte.

Die Netz-Nutzungsentgelte machen etwa ein Fünftel des Strompreises aus und werden nur regional umgelegt. Diese Transportgebühren für den Strom sind in den einzelnen Netzgebieten in Deutschland daher sehr unterschiedlich und die Preiserhöhungen haben den Unterschied zwischen den Regionen nur noch verstärkt.

Wir haben die durchschnittlichen Strompreise der einzelnen Bundesländer miteinander verglichen und die derzeit höchsten Kosten in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt ermittelt. Während ein westdeutscher Haushalt mit einem Verbrauch von 4.000 Kilowattstunden im Schnitt weniger als 250 Euro pro Jahr für den Transport seines Stroms bezahlt, werden einem vergleichbaren Haushalt in Ostdeutschland fast 300 Euro dafür berechnet.

Höhere Investitionen, weniger Einwohner und kein bundesweiter Ausgleich

Als Grund für die Preisunterschiede werden die höheren Investitionskosten genannt, die für den Ausbau und die Modernisierung der Stromnetze im Osten aufgebracht werden müssen. Die Abwanderung der Bevölkerung verstärke den Preis-Effekt noch, weil  sich die Netzkosten so auf immer weniger Stromkunden verteilen. Ein Grund für das deutliche Preisgefälle ist auch die hohe Anzahl großer Ökostrom-Anlagen, deren Anschlusskosten ebenfalls von den regionalen Verbrauchern getragen werden.

Forderungen von Verbaucherschutzverbänden, die Netzentgelte bundesweit zu vereinheitlichen, fanden bei den politischen Entscheidern bisher wenig Beachtung.

Tagesaktuelle Strompreise von Check24, Preisvergleich & TopTarif
1.600
2.400
3.200
4.000
Eigener Verbrauch
kWh