Sie sind hier: Stromvergleich > Stromanbieter

Neukundenbonus, Sofortbonus & Co.: So funktioniert’s beim Strom

Bonuszahlungen und Prämien sollen den Wechsel attraktiver machen, doch oft sind die Zahlungen an Bedingungen geknüpft. Ein aktueller Überblick über Art und Höhe der Rabatte und deren Konditionen.

Der Bonus beim Strom: Das zahlen die Anbieter
Der Strom-Report misst in regelmäßigen Abständen die Höhe der Bonuszahlungen für den Durchschnittshaushalt mit einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh. Aktuell zahlen die Stromanbieter bei einem Wechsel zu ihnen einen Neukundenbonus zwischen 25 € und 235 €. Ein Großteil der Boni liegt im Bereich 151 bis 175 €. Der Sofortbonus, eine Art Begrüßungsgeld, das ebenfalls von den meisten Anbietern gezahlt wird, liegt aktuell zwischen 126 und 150 €.

Viele Stromanbieter locken Kunden mit einer Wechselprämie oder einem Bonus, um den Wechsel zu versüßen. Oft sind diese Bonuszahlungen jedoch an Bedingungen geknüpft. Wer für den vermeintlich billigen Strom am Ende nicht drauf zahlen will, ist gut beraten, im Kleingedruckten die Bonusanforderungen und Ausschlussklauseln aufmerksam zu lesen. Boni senken den Stromtarif auch nur im ersten Vertragsjahr, in weiteren Belieferungsjahren werden diese nicht mehr gezahlt.

Neukundenbonus

Der Neukundenbonus ist an einige Bedingungen geknüpft – vor allem aber daran, dass Sie ein Neukunde sind. Was bedeutet, dass Ihr Haushalt oder Anschluss in den vergangenen 6 Monaten [Zeit kann variieren] keinen Stromvertrag bei diesem Anbieter oder seinen Tochterfirmen hatte. Der Neukundenbonus ist ein Rabatt auf den Gesamtpreis und wird in der Regel mit der Jahresabrechnung gutgeschrieben oder nach 12 Monaten Belieferungszeit an Sie ausbezahlt.

Neukunde oder Altkunde? Für Kunden, die beim vermeintlichen Anbieterwechsel nur von einer unternehmenseigenen Marke zur anderen wechseln, ist die Zugehörigkeit meist nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Wir bringen Licht ins Dunkel.
Stromanbieter und ihre Marken: Wer gehört zu wem?

SOFORTBONUS

Der Sofortbonus ist ein „Begrüßungsgeld für Neukunden“ und wird vom Stromanbieter zwischen 4 und 12 Wochen nach Lieferbeginn ausgezahlt. Ein Großteil der Boni liegt aktuell zwischen 126 und 150 € bei einem durchschnittlichen 3-Personen-Haushalt. Weitere Bonuszahlungen werden von den Vergleichsportalen TopTarif, CHECK24 oder Preisvergleich.de direkt angeboten. Ausgezahlt werden diese zwischen 4 und 12 Wochen nach Zustandekommen des neuen Vertrags. Auch hier sind manchmal Bedingungen zu erfüllen, wie z.B. der Nachweis, dass der erste Abschlag auch vom Konto abgebucht wurde.

Sollten Sie nach dem ersten Belieferungsjahr kündigen, achten Sie beim Kündigungsdatum darauf, dass sie die vollen 12 Monate von dem Versorger beliefert wurden, sonnst wird der Bonus gestrichen.

Denn: Vertragsbeginn ist nicht gleich Lieferbeginn. Die Lieferung mit Strom beginnt in der Regel erst einige Tage, nachdem der Vertrag zustande gekommen ist.

Prüfen Sie das Datum in Ihrem Vertrag!

Bei Vertragsabschluss im Internet sollten Sie die entsprechenden Internetseiten auf Ihrem PC speichern. Nur so können Sie im Nachhinein beweisen, welche Bedingungen der Anbieter bei Vertragsschluss genannt hat.

Prüfen Sie auf der Jahresrechnung, ob der Bonus richtig verrechnet wurde.

Achten Sie bei Post von Ihrem Versorger auf versteckte Preiserhöhungen.

Beispiel Vattenfall: Neukundenbonus Kündigung und Auszahlung

Aus den Vertragsbedingungen von Vattenfall zum Thema: Als Dankeschön erhalten Sie einen Sofort-Bonus und einen Treue-Bonus. Der Sofort-Bonus wird etwa 60 Tage nach Lieferbeginn auf das von Ihnen angegebene Konto ausgezahlt. Die Höhe des Treue-Bonus richtet sich nach dem ermittelten Jahresverbrauch innerhalb der ersten 12 Monate nach Lieferbeginn (Bonus-Zeitraum) und den einzelnen Stufen, die in der aufgeführten Tabelle dargestellt sind. Umfasst der Abrechnungszeitraum mehr oder weniger als 365 Tage, wird der tatsächliche Verbrauch auf 365 Tage umgerechnet. Bei dieser Berechnung sind jahreszeitliche Verbrauchsschwankungen auf der Grundlage von Erfahrungswerten für vergleichbare Kunden angemessen zu berücksichtigen. Die Boni werden nur gewährt, wenn Sie nicht unmittelbar vor Lieferbeginn an der vom Vertrag umfassten Lieferstelle von uns mit Strom beliefert werden. Die Verrechnung des Treue-Bonus erfolgt einmalig, wenn Sie ununterbrochen 12 Monate ab Lieferbeginn Energie im Rahmen des Liefervertrages bezogen haben. Sofern der Vertrag innerhalb der 12 Monate beendet wird, wird kein Treue-Bonus gewährt. Wird mit Vattenfall danach ein neuer Vertrag mit einer Treue-Bonus-Regelung geschlossen, werden die Treue-Bonus-Zeiten nicht zusammengerechnet. Der Treue-Bonus wird Ihnen nach Ablauf der 12 Monate mit der ersten darauf folgenden Rechnung gutgeschrieben und verrechnet.

Einfach gesagt: Sie bekommen den Sofort-Bonus nicht, wenn Vattenfall Sie vor dem Wechsel beliefert hat. Der Treue-Bonus wird nicht gezahlt, wenn Sie den neuen Vertrag vor Ablauf der Lieferzeit beenden. Sie können die Kündigung jederzeit schicken, aber achten Sie beim Kündigungsdatum auf den Beginn der Lieferung in Ihrem Vertrag, denn der ist abweichend vom Vertragsbeginn.

Die Bonuszahlungen wurden vom Strom-Report für den Durchschnittshaushalt mit einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh aus 2 Vergleichsrechnern [TopTarif, Check24] für die 10 größten Städte in Deutschland unter Berücksichtigung einer Bonuszahlung für das erste Lieferjahr ermittelt [KW 35 2017].

Sie haben Fragen zum Neukundenbonus, der Kündigung oder Auszahlung?

Energy Girl
@Klaus: Erst einmal sollten Sie bei der Kündigung Ihres aktuellen Vertrages in der AGB schauen, was die Bedingungen sind, damit Sie diesen auch Neukundenbonus bekommen. Achten Sie darauf, dass Vertragsbeginn nicht gleich Lieferbeginn ist [Erklärung s.o.]Bei der Wahl des neuen Anbieters sollten Sie darauf achten, dass Sie tatsächlich zu einem neuen Anbieter wechseln und nicht "nur" zu einer Tochtermarke des selben Unternehmens. Eine Übersicht der Stromanbieter und Marken finden Sie hier: https://1-stromvergleich.com/stromanbieter-vetriebs-marken/ Viel Erfolg wünscht Energy Girl
Klaus Neumann
Wie kriege ich den Neukundenbonus wenn ich jedes Jahr Strom wechseln?